Dass Urlaub auf dem Matzhof so schön ist, liegt zu einem guten Teil an Judith. Die Matzhof-Bäuerin kümmert sich darum, dass alle Gäste perfekt gepflegte und liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen vorfinden. Und Judith sorgt dafür, dass das Angebot an kulinarischen Genüssen groß ist. Fürs Frühstück oder für die Brotzeit gibt’s in Judiths kleinem Hofladen selbstgemachte Marmeladen oder Säfte, frische Eier oder Südtiroler Speck nach Hausrezept. Und für alle, die’s interessiert auch die Anleitung dazu, wie man den Speck richtig schneidet. Denn nur so schmeckt er am besten ...