Wer zum Sonnenskilauf auf Nummer schneesicher gehen möchte, liegt am Fuße des Rosengartens auf jeden Fall richtig: eine neue Beschneiungsanlage mit 170 Schneekanonen sorgt für Schneesicherheit von Dezember - Ende März/Anfang April.
41 bestens präparierte Pistenkilometer verschiedener Schwierigkeitsgrade  bieten Skifahren, Carving, Snowboarden, Telemarken auf höchstem Niveau und in einzigartiger Dolomitenlandschaft.
Für Abwechslung sorgen das tolle Loipennetz, Winterwanderwege, Rodelbahnen, der Snowpark und ein erlebnisreiches Abendprogramm.
Für Sonnenanbeter ist Carezza der geheime Treffpunkt: mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro Wintertag zählt Carezza zum sonnigsten Skigebiet Südtirols.

Und dies alles ganz in Ihrer Nähe und gut erreichbar: in nur 20 Minuten von Bozen Nord ins sonnigste Skigebiet Südtirols und der Dolomiten zwischen Rosengarten und Latemar.
Der Zubringerlift von Welschnofen nach Carezza ermöglicht den direkten Einstieg ins Skigebiet und bringt alle Skifahrer bequem und schnell auf die Pisten. Über die Talabfahrt gelangt man direkt wieder bis ins Dorf. Die hohen Beförderungskapazitäten garantieren zudem keine Wartezeiten.
 
Auch die kleinen Skifahrer haben bei uns im Skikindergarten, Schneespielpark bei ihren ersten Versuchen mit kindergerechten Förderbändern eine ideale Ausgangslage, um einmal richtige Flitzer zu werden.